Tagesretreat, 4. August 2018, Flims

Yoga und Wandern

Die Yogamatte unter freiem Himmel ausrollen. Eine besonders schöne Kombination ist eine Wanderung mit Yogaelementen, um den Körper immer wieder zu dehnen und zu strecken und achtsam die Berge geniessen zu können. Ich freue mich sehr, dass ich mit der Yogalehrerin, Katharina Bogner, dieses Tagesretreat anbieten darf.


Von der Bergstation Naraus wandern wir schweigend und gemeinsam auf den unteren Segnesboden – ca. 1.5 – 2 Stunden. Dort packen wir unsere Yogamatten aus und geniessen inmitten der wunderschönen Kulisse mit Blick auf die Tschingelhörner eine Yogasession. Zurück nach Flims wandern wir dem «Trutg dil Flem» entlang, über die eindrücklichen Brücken des Architekten Conzett. Während des Abstiegs werden wir an einer passenden Stelle an einem Bach oder auf der Wiese eine Meditation einbauen. Je nach Wunsch der Gruppe kann die Tour angepasst werden.


Verpflegung und die Yogamatte (kann auch ausgeliehen werden) nimmt jeder selber mit, es besteht auch die Möglichkeit, in der Segneshütte zu essen. Die Wanderung befindet sich auf einfachem Gelände und erfordert mittlere Kondition. Bitte dem Wetter angepasste Kleidung (evtl. auch Regenjacke), sowie Trekking- oder Wanderschuhe anziehen. Für das Yoga könnt ihr eine bequeme Hose in den Rucksack packen. Da wir nach Flims zurück wandern, evtl. Stöcke mitnehmen.


Zeit: 9.00 Uhr – ca. 16.00 Uhr


Leitung: Katharina Bogner (Yogalehrerin), Nadia Beeli (Wanderleiterin)


Kosten pro Person: 


Yoga, Meditation & geführte Wanderung, exkl. Bergbahnticket und Verpflegung: CHF 75.00


Versicherung ist Sache der Teilnehmer.


viaSpluga, 20. - 23. September 2018

Yoga und Wandern

Wandern kann uns helfen vom Alltag und von Gewohnheiten und Mustern Abstand zu nehmen und Schritt für Schritt zu merken, was jetzt gerade wirklich wichtig ist.

Ich freue mich sehr, dass ich mit der Yogalehrerin Katharina Bogner zusammenarbeiten darf. Sie wird die Yogalektionen leiten.


Tagesablauf Freitag und Samstag

(am Donnerstag starten wir um ca. 09.00 Uhr und am Sonntag enden wir gegen 16.00 Uhr in Chiavenna)

7.00 – 8.00 Uhr Yoga & Atem als Vorbereitung für die Wanderung

8.00 Uhr Frühstück

Ab 9.00 Uhr Wanderung je nach Etappe mit Schweigen & Meditation

Ca. 17.00 – 18.00 Uhr ruhiges Yin Yoga zum Ausklang der Wanderung

18.30 Uhr Nachtessen


viaSpluga – Etappen

Tag 1

Treffpunkt in Thusis, Wanderung Thusis – Sils i.D. – Hohen Rätien – Traversinasteg – Viamala – Zillis, Weiterfahrt mit Postauto nach Andeer, 12km, +1040/-780hm, ca. 5h

Falls genügend Zeit (und Lust) vorhanden ist, können wir die Strecke Zillis – Andeer auch wandern, zusätzlich 6km, +200/-100hm, ca. 1h 30min

Tag 2

Wanderung Andeer – Rofflaschlucht – Splügen, 14.5km, +1080/-480hm, ca. 5h, evtl. Besuch Rofflaschlucht

Tag 3

Wanderung Splügen – Splügenpass – Monte Spluga – Isola, 17km, +700/-1120hm, ca. 6h

Tag 4

Isola – Campodolcino, 4.5km, +75/-135hm, ca. 1h 30min, Weiterfahrt mit dem Postauto nach Chiavenna

Da wir mit euch Chiavenna noch etwas geniessen möchten, kürzen wir diese Etappe ab und nehmen von Campodolcino das Postauto. Falls jedoch das Bedürfnis da ist, bis nach Chiavenna zu wandern - sehr gerne!

Campodolcino - Chiavenna, 13.5km, +85/-780m, ca. 4h 30min

Die viaSpluga ist ein Bergwanderweg. Auf einzelnen Teilabschnitten sind Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich. Eine entsprechende, witterungskonforme Ausrüstung ist Voraussetzung. Vom Splügenpass bis nach Isola geht es konstant runter, Wanderstöcke sind hier evtl. von Vorteil.


Leitung: Nadia Beeli (Wanderleiterin), Katharina Bogner (Yogalehrerin)


Leistungen:

  • 3 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Halbpension, Einzelzimmer mit Aufschlag
  • 4 x Morgenyoga, 4 x Yin Yoga und Meditationen während der Wanderungen
  • Geführte Wanderung mit Wanderleiterin
  • Gepäcktransport

Preis: CHF 650.00, bei Buchung nach dem 1. Juni 2018 erhöht sich der Preis um CHF 40.00