YOGA & WANDERN

Bifertenhütte, Surselva, 3./4. Juli 2021

Loslaufen mit Yogamatte am Rucksack und dort Innehalten, wo es schön ist: wir machen unsere komplette Yogapraxis auf dem Weg zur Bifertenhütte, laufen mal schweigend, mal singend oder plaudernd. Den Rhythmus findet jeder selbst und irgendwie alle zusammen.


Die Kombination aus Wandern und Yoga steht an diesem Wochenende im Vordergrund. Wir starten morgens mit einer Yogaeinheit, die den Körper und Kopf für die bevorstehende Wanderung aufwärmt und vorbereitet. Während der Wanderung werden wir immer wieder zum Atem und in die Stille zurückkommen. Das ruhige Yin Yoga am späten Nachmittag ist genau der richtige Ausgleich und wird die Eindrücke des Tages nochmals verstärken.
Katharinas Leidenschaft gehört dem kräftigen Ashtanga Yoga, als auch tänzerischen Flows und dem ruhigen Yin Yoga. Sie unterrichtet verschiedene Meditationstechniken wie einfache Atembeobachtung und u. a. Chakrameditation. Anfänger werden etwas mehr gefordert sein und sind genauso willkommen wie Yogis mit Erfahrung. Jeder startet dort, wo er/sie ist.
Ich begleite euch als Wanderleiterin und freue mich sehr darauf.

Details folgen
Leitung: Katharina Bogner (Yoga) und Nadia Beeli (Wanderleiterin BAW)
Preis, inkl. Übernachtung im Matratzenlager, Halbpension, insgesamt 4 Yogasessions, 2 Meditationen, Wanderleitung (exkl. Anreise) CHF 290.00/Pers.

YOGA & WANDERN

10.-12. September 2021, von Splügen ins Safiental und nach Vals


Wir sind von einem Ort zum andern wandernd unterwegs, mal schweigend, mal plaudernd. Dazwischen gibts Yoga, an den Plätzen, die uns spontan gefallen. Wir haben alles in unserem Rucksack, was wir brauchen – und das macht sehr friedlich.


Freitagabend, 17.00 Uhr
Wir erkunden Splügen und werden in der Umgebung mit einer Yogasession starten. Das Hotel Bodenhaus lockt mit Sauna und Nachtessen.

Samstag:
Wanderung von Splügen über den Safierberg nach Thalkirch: 16km, +1130/-900hm, ca. 5h 45min 
Wir wandern über den Saumpfad des Safierberg, der den Rheinwald mit dem Safiental verbindet. Früher war dies ein wichtiger Uebergang auf dem Weg vom Vorderrhein nach Chiavenna. Die Infos der Wanderleiterin Nadia und das teilweise stille Gehen und die Yogapausen zwischendurch machen den Tag entspannt , interessant und angenehm fordernd. Wir übernachten im Gasslihof in Thalkirch/Safiental.

Sonntag:
Wanderung von Thalkirch über den Tomülpass nach Vals
: 15km, +790/-1230hm, ca. 5h 10min 
Wir überqueren den Tomülpass und wandern von einer Walsergemeinde zur nächsten nach Vals. Wer gerne eine weitere Nacht in Vals und in der berühmten Therme verbringen möchte, kann das gerne tun. Am Talboden gibt es eine entspannten Yin Yoga Session, die das Programm beendet. Diejenigen, die die Heimreise antreten, fahren mit dem Postauto nach Ilanz.

Wir wandern auf Bergwanderwegen. Trittsicherheit und eine entsprechende, witterungskonforme Ausrüstung sind Voraussetzung, bei Bedarf auch Wanderstöcke.


Leitung: Katharina Bogner (Yogalehrerin), Nadia Beeli (Wanderleiterin)

Preis & Leistungen
CHF 590.00 für 2 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Halbpension, geführte Wanderungen sowie ca. 5 Yogasessions und Meditationen auf dem Weg